Spielmannszug

 

VorwortAktuellDer OrtVereineFeuerwehrBildungKindergartenAusflügeGewerbePresseArchiv

 

[Spielmannszug] 
[Sportverein
[Aerobic
[Schützenverein
[Einetalchor] 

Der Spielmannszug Alterode stellt sich vor

 

Die Tradition unseres Spielmannszuges Alterode geht bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts zurück. Im Jahre 1929 wurde aus der "Freien Turnerschaft Alterode" der Spielmannszug Alterode. Damals spielten 7 Mitglieder hauptsächlich zu Sportveranstaltungen und zum Schützenfest der Gemeinde. Durch den Ausbruch des 2. Weltkrieges löste sich der Spielmannszug schon nach einem Jahrzehnt wieder auf.
 

1953 gründete sich unser Spielmannszug wieder neu Dank vieler musikbegeisteter junger Leute. Doch auf Grund der Arbeit in der Landwirschaft war es vielen Mitgliedern nicht möglich an den Auftritten teilzunehmen, so dass der Spielmannszug an Mitgliedern verlor. So entschlossen sich die 16 letzten Mitglieder mit dem Hettstedter Spielmannszug "Stahl Walzwerk" zusammen zu spielen. Somit ging auch die Selbständigkeit verloren.
 

Ein bedeutungsvolles Datum war der Monat Juli 1976 - der Neuanfang des heutigen Alteröder Spielmannszuges. Mit 15 Mitgliedern konnte er schon nach kurzer Zeit kleinere Einsätze meistern. In kürzester Zeit kamen Einladungen aus den umliegenden Orten, zu deren Schützenfesten wir spielten und auch heute noch spielen. Dann kam das Jahr 1989 und somit auch viel Neues für uns. Keiner unterstützte den Spielmannszug mehr mit finanziellen Mitteln und somit musste er sich selber tragen. Jedoch der Zusammenhalt der Spielleute sicherte das Fortbestehen durch die Gründung eines Vereins.
Die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte unter dem Namen

Spielmannszug Einetal Alterode e.V. .

Danach kamen auch viele Auftritte auswärts wie zum Beispiel bei den Spreewald-Festspielen 1993 und 1994 in Burg oder die Harzfestspiele 1993 in Benneckenstein,1994 in Neudorf  und 1995 in Altenbrak. Auch in Stuttgart, Leer / Ostfriesland und Winsen/Luhe waren wir präsent.

 

1997 fanden die ersten Dorftage von Sachsen- Anhalt in Alterode statt, bei dem auch Vertreter der Landesregierung anwesend waren und natürlich trug unser Verein durch seine musikalische Darbietung zum guten Gelingen dieses Ereignisses bei.

Der Höhepunkt unseres Vereins war jedoch unser Auftritt zur 36. Steubenparade 1992 in New York. Ein unvergessenes Erlebnis für alle Mitglieder.

Zur Tradition ist auch unser  jährlich stattfindender Karnevalsumzug mit dem Quenstedter Karnevals Club (QCC) in Aschersleben geworden.

Heute zählt unser Verein 35 Mitglieder davon sind 5 Kinder in der Ausbildung und wir hoffen auch weiterhin auf ein langes Bestehen des Spielmannszug "Einetal Alterode "e.V.

 

Ines Tietzmann
März 2005

 

 

 


Copyright(c) 2007